Lehrgang Absturzsicherung

Zwei Wochen lang fand der Lehrgang Absturzsicherung der Kreisbrandinspektion im Gerätehaus der Feuerwehr Penzing statt. Mit dabei als Teilnehmer unser Kamerad Steve.

Der Lehrgang ging über vier Abende und einem Samstag als Abschlusstag. Während die ersten beiden Tage sehr theoretisch und immer am Boden abliefen, waren die anderen Tage umso praxisnaher. Die Teilnehmer mussten sich auf Leitern und an Geländern selbst beziehungsweise gegenseitig sichern, später durften sie ihr gelerntes Wissen beim Aufstieg der Drehleiter zeigen.

Am heutigen Samstag mussten die Teilnehmer von 9 Uhr bis 15 Uhr in mehreren Einsatzübungen diverse Szenarien bewältigen. Wir mussten uns auf verschiedenen Dächern sichern, um dort arbeiten zu können. Zum Abschluss retteten die Teilnehmer eine am Dach vermeintlich verunglückte Person mithilfe des Flaschenzuges. Zwischendrin konnten wir uns bei Schnitzel und Kartoffelsalat stärken.

Wir gratulieren Steve zur erfolgreichen Teilnahme am Lehrgang!

Im Notfall

wählen Sie bitte die 112 oder nutzen die Notruf-App Nora!

Interner Bereich

Hier geht es zum FLIP,
und hier zum FF-Agent.

Anstehende Veranstaltungen