THL 1 – Wildunfall

Zwischen Penzing und Oberbergen Höhe Mariengrotte war es zu einem Wildunfall gekommen. Ein Reh war in ein Auto gelaufen, durch den Schaden am PKW liefen Betriebsstoffe aus die von uns gebunden wurden. Wir sicherten die Unfallstelle bis zum Eintreffen der Polizei ab und konnten nach 45 Minuten wieder ins Gerätehaus zurückkehren.

THL – Türöffnung

Um 18.13 Uhr wurden wir zu einer Türöffnung in die Adalbert-Stifter-Straße in Penzing gerufen. Eine älterer Herr war in seiner Wohnung nicht erreichbar, aufgrund der Krankheitsgeschichte war ein medizinischer Notfall nicht auszuschliessen. Wir konnten mittels Steckleiter über den Balkon im 2. OG durch die offene Terrassentür in die Wohnung einsteigen und so die Wohnungstür zerstörungsfrei für den Rettungsdienst von innen öffnen. Der Bewohner wurde glücklicherweise ansprechbar aufgefunden und anschließend vom Rettungsdienst betreut.

THL – Türöffnung

Heute vormittag wurden wir zu einer Türöffnung in die Fritz-Börner-Straße in Penzing gerufen. Eine ältere allein wohnende Dame war für Ihre Angehörigen telefonisch nicht erreichbar. So wurden zur Sicherheit Notarzt und Feuerwehr gerufen, um einen medizinischen Notfall ausschliessen zu können. Wir öffneten die Türe zerstörungsfrei und konnten die Dame wohlbehalten in ihrer Wohnung vorfinden.

THL1 Verkehrslenkung nach medizinischem Notfall

Gegen halb sieben Uhr Abends wurden wir zu einem medizinischen Notfall auf die Autobahn gerufen, um dem Rettungsdienst die Einsatzstelle abzusichern. Eine Person hatte einen medizinischen Notfall erlitten. Noch auf Anfahrt wurden wir von der Leitstelle abbestellt. Wir brachen den Einsatz somit kurz nach Verlassen des Gerätehauses ab.

THL1 klein Straße reinigen

Um 21.50 Uhr wurden wir zu einer Fahrbahnreinigung auf die St2054 Richtung Landsberg alarmiert. Der gemeldete „weisse Film“ war eine uns bekannte ältere Farbspur. Bereits vor einer Woche war wohl auf einem Transporter unbemerkt ein Eimer mit weisser Wandfarbe umgekippt und ausgelaufen und so eine Farbspur vom Kreisverkehr Landsberg bis in den Ortsbereich Penzing entstanden. Nach kurzer Erkundung konnten wir wieder ins Gerätehaus einrücken, ein Eingreifen war nicht erforderlich.

THL1 VU mit PKW A96

Bei einsetzendem Starkregen war ein PKW auf der A96 Fahrtrichtung München Höhe Schwifting aufgrund Aquaplaning ins Schleudern geraten und mehrfach gegen die Leitplanken geprallt. Wir sicherten die Unfallstelle ab und reinigten die Fahrbahn.

Im Notfall

wählen sie bitte die 112!

FLIP

hier geht es zum internen Bereich: LOGIN

Anstehende Veranstaltungen