THL3 – Unfall mit eingeklemmter Person

Wir wurden heute Vormittag auf die Staatsstraße Richtung Landsberg gerufen. Zwei PKW waren frontal zusammengestoßen. Eine Person musste mithilfe des Spreizers befreit werden.

Bereits auf Anfahrt erhöhte die Leitstelle aufgrund der Rückmeldungen von Ersthelfern die Alarmstufe, da eine Person eingeklemmt war. Wir fuhren die Einsatzstelle mit allen Fahrzeugen an und sperrten sofort die Staatsstraße. Vor Ort fanden wir zwei verunfallte Fahrzeuge vor, die Frontal zusammenstießen, sich aber glücklicherweise nicht direkt trafen. Die Fahrer beider Fahrzeuge wurden hierbei zum Teil schwer verletzt. Da sich bei einem der Fahrzeuge die Türe nicht mehr öffnen ließ, entfernten wir die Türe mit dem Spreizer. Zeitgleich verschaffte sich der Rettungsdienst von der anderen Seite Zugang zum Verunfallten und versorgte diesen. Die nachalarmierte Feuerwehr Kaufering unterstützte uns bei der Verkehrsabsicherung und der Einrichtung des Hubschrauberlandeplatzes.

Wir wünschen den beteiligten eine schnelle Genesung und danken den Ersthelfern für die umfangreiche Erstversorgung der Verletzten.

Pressebericht:

https://www.augsburger-allgemeine.de/landsberg/penzing-unfall-bei-penzing-auto-prallt-in-den-gegenverkehr-id63969776.html

Im Notfall

wählen Sie bitte die 112 oder nutzen die Notruf-App Nora!

Interner Bereich

Hier geht es zum FLIP,
und hier zum FF-Agent.

Anstehende Veranstaltungen