Übung: Retten einer eingeklemmten Person unter einer Abrollmulde

Bei der heutigen Übung ging es darum, eine Person, welche unter einer mit Kies befüllten Abrollmulde eingeklemmt war, zu retten.

Die Abrollmulde lag vorne auf losem Kies auf, weshalb wir uns zunächst entschieden hatten, die Mulde mit unseren Büffelhebern rechts und links gleichmäßig anzuheben, da dort der Boden gut verdichtet war. Während des Hebens wurde die Mulde mit Holz unterbaut, um die Last der Mulde aufzunehmen, sollten die Hebewerkzeuge versagen. Dies verhindert, dass das Gewicht wieder auf die verunglückte Person geht.

Nach erfolgreicher Rettung versuchten wir noch, die Mulde vorne beim losen Kies mit Hebekissen anzuheben. Wie erwartet gab der Kies stark nach, weshalb ein Heben der Mulde vorerstnicht möglich war. In den gewonnenen Raum zwischen Kies und Mulde konnten dann aber Bretter eingeschoben werden, welche eine ausreichend große Auflagefläche für die Hebekissen boten. Hiermit war es nun problemlos möglich die Mulde zu heben.

Im Notfall

wählen sie bitte die 112!

FLIP

hier geht es zum internen Bereich: LOGIN

Aktuelle Veranstaltungen

  1. JF: Übungsabend

    21. Oktober, 18:00 - 19:00
  2. Übungsabend

    28. Oktober, 19:00 - 21:00
  3. JF: Übungsabend

    4. November, 18:00 - 19:00
  4. Übungsabend

    11. November, 19:00 - 21:00
  5. JF: Übungsabend

    18. November, 18:00 - 19:00