Lehrgang Maschinist

Die letzten zwei Wochen fand in unserem Landkreis der Lehrgang Maschinist statt. Zwei Kameraden unserer Wehr haben teilgenommen und die Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Anbei die Eindrücke vom Lehrgang.

Der Lehrgang startete Mitte September und fand an insgesamt sieben Abenden über drei Wochen hinweg statt. Wir waren über die Lehrgangsdauer in Landsberg am Feuerwehrhaus sowie an zwei Orten am Lech zum üben. Während die ersten Übungsabende noch aus Theorie, Pumpenaufbau und Funktionsweise von Motoren bestand, gab es auch einige Tage, an denen wir selber praktisch Hand anlegen durften. Dabei standen wir selber an der benzinbetriebenen Pumpe, saugten dabei Wasser aus dem Lech an und förderten es weiter zu einem Löschfahrzeug bzw. den Strahlrohren. Dabei waren wir nicht allein, auch viele andere Wehren aus dem Landkreis waren mit dabei. Nun sind wir ausgebildete Maschinisten, was bedeutet, dass wir nun z.B. Stromaggregate oder Feuerwehrpumpen zur Wasserförderung bedienen dürfen.

Alles in allem ein sehr gelungener Lehrgang, bei dem ich mich bei den Ausbildern bedanken möchte. Mein Dank gilt auch der Feuerwehr Landsberg sowie den Kreisbrandmeistern die uns ausgebildet haben, sowie für die gute Verpflegung während des Lehrgangs. Jetzt folgen weitere Übungen bei unserer internen Gruppe „Maschinisten“, um weitere Routine zu erhalten und für den Ernstfall gewappnet zu sein.

Im Notfall

wählen sie bitte die 112!

FLIP

hier geht es zum internen Bereich: LOGIN

Anstehende Veranstaltungen