Nr. 21 – Einsatzgroßübung

Am Samstag um 14:06 wurden unsere Kameraden unerwartet über Sirene und Melder zum Gerätehaus gerufen. Wie sich herausstellte, handelte es sich um eine Einsatzgroßübung in Untermühlhausen, zu der neben uns die Feuerwehren Untermühlhausen, Epfenhausen, Oberbergen und Kaufering (Drehleiter) gerufen wurden.

Die Feuerwehr Ramsach war bereits vor Ort und sorgte für die Verkehrssicherung während der Übung.
Im Szenario ging es darum den Brand eines landwirtschaftlichen Anwesens zu löschen und vermisste Personen zu retten. Hierfür musste natürlich auch eine entsprechende Wasserversorgung sichergestellt werden.

Die Feuerwehr Penzing stellte Atemschutzgeräteträger und förderte Wasser aus einem Teich zur Einsatzstelle.

Im Notfall

wählen Sie bitte die 112 oder nutzen die Notruf-App Nora!

Interner Bereich

Hier geht es zum FLIP,
und hier zum FF-Agent.

Anstehende Veranstaltungen