Gasbetriebene Brandsimulationsanlage

Bild: Feuerwehr Landsberg

Rund 100 Atemschutzgeräteträger aus über 25 Landkreisfeuerwehren konnten am 04.+05.06.2021 im gasbefeuerten Übungscontainer in Landsberg das Vorgehen bei einem Zimmerbrand üben. Auch vier Atemschutzgeräteträger der Penzinger Wehr mussten bei einem simulierten Kellerbrand ihr Können unter Beweis stellen. Über eine Wendeltreppe wurde in den Übungscontainer eingestiegen. Dort galt es dann verschiedene Brandszenarien zu bekämpfen.

Im Notfall

wählen sie bitte die 112!

FLIP

hier geht es zum internen Bereich: LOGIN