THL 3 Rettung Person eingeklemmt

Zusammen mit der Ortswehr wurde die Feuerwehr Penzing am frühen Abend zur Rettung einer eingeklemmten Person in einem Ortsteil der Gemeinde Penzing alarmiert.

Am Einsatzort war die Ortswehr und der Rettungsdienst bereits vor Ort. Die Vertretung der Kreisbrandinspektion erreichte den Einsatzort zeitgleich mit der Penzinger Wehr.  Bedauerlicherweise konnten die Rettungskräfte der verunglückten Person nicht mehr helfen. Nachdem die Untersuchungen und die Bergung abgeschlossen waren, versammelten sich die Einsatzkräfte noch mit dem Krisenintervention Team (KIT). Gegen 23:45 Uhr rückten die Einsatzkräfte wieder in die Gerätehäuser ein.

Wir möchten der Familie und den Angehörigen der betroffenen Person unser aufrichtiges Beileid aussprechen. Wir bedauern ihren schrecklichen Verlust und wünschen ihnen in dieser schweren Zeit viel Kraft.

Im Notfall

wählen sie bitte die 112!

FLIP

hier geht es zum internen Bereich: LOGIN

Anstehende Veranstaltungen