THL 1 VU mit PKW auf Autobahn

Unter dem Stichwort „PKW abseits der Autobahn im Grünstreifen“ fuhren wir am Samstagnachmittag die A96 an. Stark einsetzender Schneefall hatte für glatte Straßen gesorgt, folglich kam es zu mehreren Unfällen.

Bereits bei Einsatzübernahme konnte man im Funk hören, dass es zeitgleich zu mehreren Unfällen im Landkreis gekommen war. Nach Rücksprache mit der Leitstelle waren auf der Autobahn in Richtung München mehrere Fahrzeuge an unterschiedlichen Stellen verunglückt. Wir wurden auf die Autobahn geschickt und sollten den ersten Verunfallten betreuen und absichern, den wir finden würden.
Diesen trafen wir kurz vor Schöffelding an. Der Fahrer eines PKW war von der glatten Fahrbahn abgekommen und im Straßengraben gelandet. Der Unfall ging für den Fahrer glimpflich aus, so beschädigte er sich bei der im Bereich beginnenden Leitplanke lediglich einen Vorderreifen. Da die Sommerreifen sowieso kaum Profil hatten, lohnt es sich nun, diese zu ersetzen.

Wir sicherten die Unfallstelle ab, unterstützten den Abschleppdienst und betreuten den Fahrer. Nachdem der Fahrer ein ausführliches Gespräch mit der Polizei geführt hatte, durfte dieser im Wagen des Abschleppdienstes die Einsatzstelle verlassen.

Der Einsatz endete für uns nach rund zwei Stunden.

Im Notfall

wählen Sie bitte die 112 oder nutzen die Notruf-App Nora!

Interner Bereich

Hier geht es zum FLIP,
und hier zum FF-Agent.

Anstehende Veranstaltungen